Mittwoch, 24. April 2013

Heute Folge 5x11 auf SuperRTL







Heute um 20:15 Uhr, geht es wieder weiter,  wir können uns endlich auch Folge 5x11 in deutscher Sprache und erstausstrahlung angucken.

Merlin auf SuperRTL, Dunkle Vorboten.

Wie findet ihr Folge 5x11 ?

Kommentare:

  1. Die Folge war mal wieder eine sehr gute. In jeder Folge kann man erkennen, das das große Final bald ansteht. Nun ist auch Merlins Geheimnis gelüftet, bei Morgana. Jetzt nur noch das große Finale. Bin bereits heute sehr gespannt auf das Finale.

    AntwortenLöschen
  2. Fantastic items from you, man. I've take note your stuff previous to and you are simply too fantastic. I really like what you've acquired here, really
    like what you are stating and the best way through which you assert it.
    You make it entertaining and you continue to take care of to stay it smart.
    I can't wait to read much more from you. That is really a terrific web site.

    My webpage http://www.propertywide.Co.uk/Rent/search/congleton-cheshire/commercial/

    AntwortenLöschen
  3. Die Folge war den Hammer aber leider auch sehr sehr traurig.Kara finde ich voll hübsch aber das sie gestorben ist das fand ich nicht so toll.Da hat Mordred mal eine Freundin und schon ist sie Tod:(Schade das Kara nicht Arthur´s Chance angenommen hat.Dann hätte sie ja noch Leben können.Währe echt schön gewesen.Was ich auf voll doof finde,ist dass Kara ja jetzt Tod ist und Mordred jetzt voll sauer auf Arthur ist und jetzt ist er ja auch Morganas Seite.Jetzt hat sich Merlins Albtraum ja bewahrheitet und das schlimmste ist jetzt eingedroffen.

    Lg Nimueh

    AntwortenLöschen
  4. Hello There. I found your blog using msn. This is a
    very well written article. I'll be sure to bookmark it and return to read more of your useful information. Thanks for the post. I'll certainly
    return.

    Also visit my web blog; commercial property

    AntwortenLöschen
  5. ich fand Kara einfach nur dumm. Sie hat nicht verstanden warum sie verhaftet wurde und wurde deshlab hingerichtet. Mordred hat kein Recht auf Arthur sauer zu sein, wenn dann auf Kara selbst

    AntwortenLöschen
  6. ich schließe mich anonym über mir an ich fand kara auch einfach nur voll dumm , hässlich und rotz frech . Wie kann man eine Person nur mögen ??

    AntwortenLöschen
  7. Kara ist schuld das es zum Ende bei Camlann gekommen ist.

    Hätte Mordred sie im Wald nicht wiedergesehen, wäre es überhaupt nicht so gekommen, wie es gekommen ist.

    Er wäre noch immer Arthur treu ergeben gewesen und nicht zum Verräter geworden.

    Und ja, ich kann Kara einfach nicht ausstehen, von anfang an nicht.

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch Morgana, du hast deinen alten Verbündeten wieder.;)

    Bleibt nur die Frage ob sie mit ihm auch siegen kann und Arthur "endlich" töten kann. Ist ja ihr Lebensziel geworden.*kopfschüttel*:(

    AntwortenLöschen
  9. Kara spielt nur die Rolle die Ihr zugewiesen wurde. Mit der Legende hat das gar nichts zu tun, und mit dem eigenen Anspruch den die Serie mal hatte auch nichts.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dito, einfach nur dito.

      Darf ich, mal so nebenbei, eine Frage in den Raum werfen, die mir seit dem letzten Herbst auf der Zunge brennt?
      Warum stellt Mordred sich auf Morganas Seite, nachdem er mit Arthur nicht mehr klar kommt? oO
      In allen Folgen zuvor wurde immer wieder betont, dass Mordred Morganas Absichten und Taten NICHT teilt. Und nur weil er sich jetzt im Streit mit Arthur befindet, schließt er sich plötzlich wieder Morgana an?
      Als ob es nur zwei Seiten gäbe … 
      Ich meine, logisch überlegt: Man rennt nicht seinem "Feind" in die Arme, nur weil man sich mit seinem "Freund" gestritten hat, oder? (Ich setz die Anführungszeichen dazu, weil beide ja weder direkt Feind noch Freund waren.)
      Ach Gott, Merlin-Macher, etwas Logik … bitte >.<

      LG Nessa

      Löschen
    2. Morgana, wir beide wissen doch schon länger das Logik nicht die Sache der Merlin-Macher war. Wie wir jetzt wissen wollte Bradley in einer geplanten 6. Staffel nicht mehr mitspielen. Mehr möchte ich aber zur Zeit nicht schreiben da ja noch 2 Folgen zu sehen sind. Aber ich hätte da noch eine Frage? Was ist aus Deiner Idee ein Forum zur Sage ins Leben zu rufen.
      Gruß
      Ursula

      Löschen
    3. Ich geb euch beiden recht, was die Logik der Merlin-Macher angeht. Ziemlich krass wie unlogisch manche Dinge sind, wie, das Arthur plötzlich nicht mehr weiß, das Mordred n Druide ist.;)

      Was Bradley angeht, ich kann in einerseits verstehen. Er wollte mal was neues Ausprobieren, neue Rollen spielen.

      Aber andererseits, war diese Rolle doch sein Durchbruch. Durch die Rolle als "Arthur", ist er doch erst so richtig bekann geworden, wie all die anderen Darsteller.:)
      Er hat also "Merlin", viel zu verdanken.

      Meiner Meinung nach, hätten sie noch ne Staffel drehen sollen. Nicht alles in eine 5. Staffel quetschen sollen, dann wären nicht noch mehr Logikfehler passiert.;)

      Stimmt es denn wirklich, das Arthur so abweisend auf "Merlin" reagiert hat, in einen Interview. Ich hab das so verschiedene Gerüchte gehört.
      Und das wirklich nur Katie die einzige war, die noch ne STaffel wollte?

      LG, Merlin

      P.S. So n Forum über die Sage wäre richtig klassen. Also ich würde sofort mitmachen, wenn einer so ein Forum erstellen will.:)

      Löschen
    4. Ja, das fand ich auch immer sehr verwunderlich. :O

      Ich kann Bradley auch verstehen. Hell, ich kann alle Schauspieler verstehen, die mal was Neues ausprobieren wollten. Ich wette, sie haben die Fehler längst bemerkt …

      Das stimmt, er schuldet Merlin sehr vieles. :)

      Du hast so recht, noch eine Staffel wäre gut gewesen. Oder dann aber früher beginnen mit der ganzen Entstehung von Albion.

      Jaein. Das ist schwer zu sagen, denn offen zugeben, darf das niemand.
      Aber es wirkt so (zumindest auf mich), als hätte nur noch Katie Lust gehabt.

      Zum Forum zur Sage: Marian und ich haben es schon länger erstellt, allerdings sind wir die letzten Wochen kaum dazu gekommen, daran zu arbeiten.
      (@ Marian, falls du hier irgendwo bist: Ich melde mich bald bei dir, Hotmail spinnt nur irgendwie bei mir. >.<)
      Ich geb euch mal den Link:
      http://once-and-future.forumprofi.de/
      Es steckt aber noch in den Kinderschuhen und wir müssen noch eine Menge Threads erstellen. (Und am Design rumwerkeln, wir verstehen noch nicht ganz, wie man das genau so einstellt, wie wir wollen. ^^)
      Falls jemand Interesse hat, Threads zu erstellen, so kann er sich gerne anmelden und eine Nachricht über das Forum an Marian (Username: Marian) oder mich (Morgana le Fay) schreiben. Oder an den allgemeinen Admin: Arthur Pendragon. xD (Wir sagen euch dann, welchen Bereich ihr übernehmen könnt. Marian bearbeitet z.B. den Filmbereich. :))
      BradleyJamesFan wäre sonst auch noch im Forum aktiv, sie hat die Rolle einer Moderatorin übernommen. :)
      So, genug der Schleichwerbung :D

      LG Morgana

      Löschen
    5. Oh oh, was ich noch anfügen wollte: Falls sich wer nicht anmelden möchte, kann er uns auch ne Mail an:
      once-and-future@hotmail.de
      schreiben. ;)

      So, definitiv genug gespamt >.<

      Löschen
    6. Merlin, ich glaube eher das Bradley keine Lust mehr hatte die Rolle weiterhin so zu spielen. Was ich gut verstehen kann. Die
      Macher waren wohl ziemlich lange der Meinung das er seine Meinung noch ändern würde. Als dies nicht geschah haben sie dann alles in die 5 Staffel gepackt. Colin spielt Theater und hat wohl auch einen Gastauftritt in Quirke, Angel und Katie haben auch kleinere Rollen angenommen nur von Bradley ist bis
      dato nichts bekannt. Morgana mein Computer teilt mir immer nur mit das er die Website nicht findet.
      Gruß
      Ursula

      Löschen
  10. Was haben hier eigentlich alle gegen Kara? :O
    Ich finde, wenn man hier jemanden mittlerweile als dumm und verachtenswert (sorry für den harten Ausdruck) bezeichnen kann, ist es Morgana. (So sehr ich Morgana als Charaktere liebe, in der 5. Staffel ist sie einfach furchtbar.)

    Kara hat, wie Ursula sagt, nur ihre Rolle gespielt. Natürlich hat sie ihren Tod letztendlich herausgefordert und Arthur dazu gezwungen, gegen sie zu handeln (obwohl Arthur so oder so ein Idiot ist, er hätte Zauberei schon lange erlauben sollen!), aber immerhin ist sie mit dem Glauben gestorben, das Richtige getan zu haben.
    Sie war bereit zu sterben und sie hat nicht rumgejammert. Sie hat ihr Schicksal akzeptiert und einfach hingenommen. Sie hatte einen Glauben und ein Ziel und sie war bereit, sich dafür zu opfern.

    Dass Mordred sich gegen Arthur stellt, ist … na ja, nicht unbedingt verständlich, aber an seiner Stelle ist es logisch, dass er nicht Kara beschuldigt, oder? Er wusste ja nicht mal, dass Arthur ihr noch mal ne Chance gegeben hat, er ist ja gleich mit seiner Magie geflüchtet. (Warum haben er und Kara Magie eigentlich nicht schon eingesetzt, als sie zusammen fliehen wollten? o.O)

    Also ich finde es jetzt krass, Kara als "frech" oder "dumm" zu beschreiben. Immerhin hat sie sich getraut, sich gegen Arthur zu stellen und ihm nicht die Füße geleckt, nur um dann hinterher wieder gegen ihn Pläne zu schmieden.

    LG Morgana

    AntwortenLöschen
  11. You are so interesting! I do not think I've read something like that before. So great to find somebody with a few original thoughts on this subject. Seriously.. thanks for starting this up. This website is one thing that is needed on the web, someone with some originality!

    my web blog: property

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde schon das es logisch ist das Mordred sehr,sehr sauer auf Arthur ist-
    Arthur wusste immerhin das Mordred sie wirklich liebt und ich vermute deswegen hat er ihr die 2. Chance gegeben die sie dummerweise nicht genutzt hat-
    was aber wichtig ist um den verlauf der Geschichte zu bestimmen,na gut es ist der WICHTIGSTE Punkt seid längerem.

    Ich fand die Folge sehr gelungen,verhängnisvoll und spannend ;)

    AntwortenLöschen