Montag, 24. Dezember 2012

HEUTE LETZTE FOLGE MERLIN


 Heute 20:15 Uhr das große Serienfinales mit der Folge 5x13 auf BBC One!!!


"I want him dead"
    
Die schlacht tobt auf mächtiger Ebene und der Moment des Schicksals steht kurz bevor...




Hinweis: Unter diesen Post darf frei über die Episode 5.13 geschrieben werden. Also, SPOILER GEFAHR!!!!


Kommentare:

  1. Ih will nicht das es zu ende ist :( hoffentlich läd die folge jemand bei YT hoch :) in England ist doch erst am 25 Weihnachten oder ? Also läd die bestimmt jemand hoch ;)

    AntwortenLöschen
  2. NEEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIINNNNNNN!!!!!!!!!!!!!!

    Was für ein Schei** Ende... -.- ich wollte nicht dass er stirbt :'(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehe ich genauso, und das mit Merlin am Ende war überflüssig..!

      Ich hätte erwartet das Morgana wenigstens noch etwas sagt kurz vor ihrem Tod.

      Und das mit Arthur, das er gestorben ist fand ich noch schlimmer.

      lg

      Bradley James Fan

      Löschen
    2. in der letzten folge wurde soo viel zusammengefasst(morganas und arthurs tot, merlins magie...) man denkt die ganze zeit das der regisseur unter zeitdruck stand.
      Außerdem ist arthurs tod echt enttäuchend. Die ganze serie hält sich doch sowiso kaum an die sage .warum dann das???(wenn ich das richtig sehe hat dann ja merlin sein schicksal nicht erfüllt)
      man hätte locker eine 6. staffel mit serien drehen können wo athur nun endlich um merlins fähigkeiten weis und die magie in seinen land akzeptiert..
      außerdem habe ich von anfang an auf eine szene gewartet wo sich merlin und arthur umarmen...wurde leider enttäucht
      naja auch wenn mir das ende nicht gefällt muss ich doch sagen das die ganze geschichte doch sehr gut rüberkam und ein echt berührt hat. ich hoffe es wird bald wieder neuigkeiten von merlin geben :)

      Löschen
  3. Ich möchte ja jetzt nichts verraten aaaber..!

    Ich hab die Folge gerade gesehen, und für mich war sie total einfallslos..

    Für mich hat die Serie kein würdiges Ende genommen, ich bin sehr enttäuscht.

    Liebe Grüße

    Bradley James Fan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch …
      Ich kann gar nicht sagen wie sehr. Ich heule hier. Aber nicht aus dem Grund, aus dem ich sonst heule, wenn ich Artus zu Ende gucke / lese. Ich heule, weil dieses Ende so unwürdig war … 

      Morgana stirbt und wird auf dem Boden liegen gelassen. (Geht's noch? Sie mag ein böser Charakter gewesen sein, aber sie hat besseres verdient!)

      Gwaine geht völlig vergessen.
      Mordred ebenso.

      Und Arthur … WARUM sehen wir 45 Minuten einen sterbenden Arthur, wo am Ende doch sowieso alles verloren ist? Was ist mit Merlin am Ende?
      Ehrlich, ich verstehe gar nichts mehr, ich bereue, dass ich die Episode überhaupt geguckt hab.

      Es ist "okay", dass Arthur stirbt, aber nicht auf diese Art … :(

      Ich bin grad vollkommen am Ende und enttäuscht. Nach fünf Staffeln, die mir alle sehr gefallen haben (gut, von der letzten war ich n wenig enttäuscht, aber dennoch …) kommt so was.

      LG Morgana

      Löschen
    2. Mir kam es so vor als ob die Produzenten am Ende einfach keine Lust mehr hatten, ich könnt grad so heulen..:)

      Ich bin einfach nur GESCHOCKT..:(

      lg

      Bradley James Fan

      Löschen
    3. DITO! (Mir fehlen die Worte …)

      Löschen
  4. Hey Leute,
    Ich hab mit die folge gerade angeguckt.... Ich bin ENTSETZT!!!! Das ist echt kein würdiges Ende sorry!!
    Ich hätte nur erwartet, dass Morgana stirbt, da die produzenten meinten, sie würden sich beim finale mehr an die Legende halten!! Das geht doch nicht!!! Und von Arthurs Tod will ich erst gar nicht anfangen!!
    Ich bin total enttäuscht!!
    Tut mir leid das ich das jetzt hier so ausplaudere aber das muss jetzt sein ich bin so geschockt und entsetzt!!
    LG Oriane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stimme dir da voll und ganz zu..!

      Selbst ich hätte ein besseres Drehbuch schreiben können..:)

      lg

      Bradley James Fan

      Löschen
    2. Ich stimme euch vollkommen zu.
      Morgana, Arthur, Mordred … das ist kein würdiger Tod! Für keinen von ihnen!
      Ich wünschte, Merlin hätte Arthur und Morgana wenigstens zusammen in die Barke gelegt, wäre zurückgekehrt und hätte voller Hoffnung verkündet, dass Arthur der König, der war und der König, der sein wird, ist. Aber nein … nichts dergleichen.
      Außerdem bin ich total traurig, dass Arthur und Gwen keine einzige Szene mehr zusammen hatten. Und wenn ich darüber nachdenke: Sie haben sich kein einziges Mal in dieser Staffel geküsst.
      Ich shippe die beiden nicht mal wirklich, aber so was geht gar nicht. -.-

      Ehrlich, diese Folge verdirbt das ganze Bild, das ich von dieser Serie hatte.
      Und das Schlimmste ist: Arthur ist tot, aber Albion ist immer noch nicht vereint!

      Morgana, die gerade voll enttäuscht ist.

      @Bradley James Fan: Ich bin dafür, dass wir das Drehbuch neu schreiben! ;)

      Löschen
    3. @ Morgana Le Fay

      Jetzt wo ich eine Nacht drüber geschlafen habe, kann ich es dennoch immer noch nicht fassen das die Macher alles worauf wir Fans gewartet oder eher gehofft mehr oder weniger oder auch gar nicht haben in eine Episode gesteckt haben.
      Es gibt so viele Fanseiten, wo sich die Macher Inspirationen hätten herholen können, aber NEIN sie mussten uns Fans teilweise sehr enttäuschen.

      Die Serie hatte sowieso nur wenige Parallelen zur Sage, deswegen verstehe ich nicht warum sie Arthur haben sterben lassen obwohl er noch nicht einmal ansatzweise das erreicht hat, was er hätte erreichen sollen.

      Es gab auch einige gute Szene in der Episode, aber diese waren nun wirklich Mangelware. Ich hab schon geahnt, das die Serie so endet, obwohl man bestimmt noch eine weitere Staffel hinbekommen hätte, oder zumindest ein paar Zusatzepisoden so als Überraschung.

      Wenn ich nur an die Merlin/Arthur Szenen denke, kommen mir die Tränen weil ich das schon sehr emotional fand, obwohl es am Ende nichts gebracht hat.

      Naja, wir können es ja leider nicht ändern und müssen es so hinnehmen wie es ist was mich persönlich sehr traurig macht.

      lg Bradley James Fan

      Löschen
    4. Ich auch :) ich würd auch mit spielen ;) wär echt ne lustige Sache vor allem wär ich gespannt wer mehr positive Bewertungen bekommt

      Löschen
    5. Ich bin unfassbar traurig das es so geendet ist, ich habe sie noch nicht gesehen aber nachdem ich das hier alles gelesen habe..

      Ich könnte heulen und werde MIR SICHER NICHT DIE LETZTE FOLGE ANSEHEN!!
      Ich will nicht tagelang durchheulen und auch nicht enttäuscht sein wegen dem Ende..

      Löschen
  5. Morgana einfach so sterben zu lassen ohne wenn und aber fand ich überhaupt nicht gut. Ich hätte es gerne gesehen wenn sie noch ein paar Worte gesagt hätte.

    Der alte Merlin am Ende die Szene allgemein war überflüssig.

    Und das schlimmste ist, Arthur erfährt im letzten Moment von Merlins Magie und was passiert dann er stirbt, na suuper.

    Ich bin soo enttäuscht, wir Fans haben so lange darauf gewartet auf dieses Finale und ich weiß ja nicht wie es für euch war, aber für mich war es enttäuschend.

    Die hätten ruhig einen Sprung in die Zukunft machen können wo man hätte sehen können wie die MAGIE, Merlin und Arthur zusammengeschweißt hat, aber NEIN er muss ja unbedingt sterben.

    lg

    Bradley James Fan

    AntwortenLöschen
  6. So, ich bin gerade enorm wütend auf die Macher. Ich kann mich euch allen nur anschliessen! Die Serie hatte sich immer auf hohem Niveau gehalten, jedoch hat die Letzte Epi, das ganze zerstört! Hätte ich es mir doch blos nicht angesehen -.-' ganz eherlich, es gibt FF's die besser sind als den Dreck der uns da vorgesetzt wurde. Es ist enorm schade das Arthur gestorben ist. Ich verstehe auch nicht wieso Merlin den Drachen nicht schon zu beginn geholt hatte. Dieses Ende zerstört die Serie. Morgana lässt man am Boden liegen... Diesen Gwain & Percival Teil hätte man raus lassen können. Diese Zeit hätte man besser für Morganans Todesszene eingesetzt.. (die war leider alles andere als Episch)Ich hab mir schon gedacht das Arthur stirbt als ich Gwen im Trailer gesehen habe und spätestens als die Musik einsetzte(die läuft jedes mal wenn jemand stirbt)wusste ich das es für Arthur vorbei ist. Diese Folge hat mich entsetzt denn wir wissen alle dass die Macher mehr können als das... Es ist sachade um die Serie... Tja, die sind selbst schuld... I

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir Merlin auch angeschaut und bin sehr traurig deswegen
      Jedoch weis ich das Bradley James(Arthur)und Katie McGrath(Morgana)noch in echt leben! Aber natürlich hat das jetzt nichts mit der Serie zu tun! Ich bin ein einfach unglaublicher Fan von Merlin und will meine Gedanken auch nicht zerstören aber diese letzte Folge hat mich entsetzt enttäuscht und traurig gemacht den ich weis nicht ob ich noch lange der Fan der ich auch wirklich war bleiben soll. Aber es gibt auch etwas positieves an dieser Folge. Ihr errinert euch doch sicher was der Drache in einer folge gesagt hat:Wird Arthur jemals sterben erwacht er auch irgendwann wieder! Das ist auch wichtig mein Junge den ohne Arthur gibt es kein Albien und Camelot!"
      Es hat mich zum weinen gebracht und ich weis nicht was ich sagen soll dazu nur das ich nicht weis was die Erfinder von Merlin-Die neuen Abenteuer damit sagen wollten das jetzt alle wichtigen Personen in dieser Serije sterben und Gwen dann alleine im Schloss als Königin da sizt.

      Merlin Fan

      Löschen
  7. Ich konnte die Folge erst schauen, nachdem ich massenhaft negative Kritik auf facebook gelesen hatte. Mag sein, das hatte meine Erwartungshaltung enorm runtergeschraubt, aber nachdem ich sie dann sah war ich doch relativ begeistert. (und ja, ich heule noch)

    Dass Arthur stirbt ist konsequent (Prophezeiung), und die finale Szene mit dem Laster... man muss sich das nur mal durch den Kopf gehen lassen: Merlin durchwandert die Zeiten (700-800 Jahre?) und wartet heute immer noch auf Arthur!

    Einen größeren Beweis seiner Freundschaft und seiner Schicksalsergebenheit kann es doch garnicht geben.

    Außerdem hört man doch von Filmen munkeln, das wäre ein toller Ansatz für einen epischen Kinofilm.

    Ich kam hier durch google her, auf der Suche nach einem deutschen Fandom, aber viel gibt es da ja nicht. Falls jemand einen Tipp für mich hat...

    Viele Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht es nicht mal darum dass er stirbt, sondern eher darum wie sie die gesamte folge gemacht haben...

      Ich hätte mich mehr gefreut wenn sie die sene mit dem merlin in dieser zeit nicht mehr gezeigt hätten, denn so ist es so gut wie ausgeschlossen dass sie es im Film evt. irgendwie schaffen arthur (so wie wir ihn kennen) zurück zu holen... Meiner meinung nach war die ganze folge die schlechteste in 5 staffeln... schade

      Löschen
    2. Ach ja, WIESO hat er den drachen nicht von anfang an gerufen... sie wären innert 2 stunden da gewesen...

      Löschen
    3. das hab ich mich aber auch schon gefragt , schon als ich die folge gesehen habe ich meine das geheimniss war doch sowiso raus ...

      Löschen
    4. Also ich hab mir die folge noch nicht angesehen... und wenn ich das so lese hab ich auch keine große lust dazu ... ich mein´wenn arthur stirb hat die ganze serie für mich keinen sinn mehr...
      ich hab vorhin i-wo gelesen, dass es vielleicht doch eine fortsetzung geben soll, aber ohne die alten charaktere brauchen die meiner meinung nach gar keine zu dreh´n
      ich bin jetzt schon sehr vom ende enttäuscht!

      Löschen
  8. Also... ich finde die Folge sehr gut, aber auch schlecht bzw. "blöd".

    Ich hatte den Inhalt der Folge schon vorher gelesen und später gesehen...

    Meine Meinung:
    -----------------
    also ich fand es wirklich schrecklich, dass man Merlin am Ende gezeigt hat, wie er immer noch auf Arthur wartet...mag ja sein, dass die Writer uns die Loyalität von Merlin zu Arthur zeigen wollte und dass Merlin immernoch auf Arthur vertraut... aber das war wirklich zu viel... laut der bekannten legende stirbt arthur, daher sollte es nicht "sooo" verwunderlich sein, dass er in dieser serie wirklich gestorben ist, aber dennoch hat es mich sehr sehr stark getroffen... aber ein wenig stärker traf mich als ich den alten merlin ganz am Ende sah... da kann man also einen film ausschließen...
    und einen film über merlin und arthur in "dieser" zeit? na, sowas ist bzw. wäre ja nicht gerade toll...

    die folge ansich fand ich wirklich gut... aber das arthur stirbt, war kaum zu vermeiden... leider!!!!!, und vorallem dass man den alten merlin am ende sieht, wirkt das noch sehr viel trauriger, als es wirlich hätte sein sollen...

    1. Sie hätten in der Vergangenheit bzw. Camelot Zeit bleiben sollen, da hätte man Merlin zeigen können, wie er auf Arthur wartet
    1.2. nach x monaten oder jahren kommt arthur wirklich irgendwie?! also der echte (keine reinkarnation)!

    2. sie zeigen in der gegenwart, wie sie es jetzt gezeigt haben, aber dass er sein leben mind. halbwegs gücklich fortführt
    2.2. und das er ein kind und frau hat und merlin ihn arthur genannt hat.

    Das wäre meine Meinung nach besser gewesen...

    Wie sie es jetzt letztendlich gemacht haben ist wirklich nur traurig...
    Aber wie schon geschrieben hauptsächlich wegen den letzten 2-6 Minuten, die dort passieren!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt nach so vielen Jahren bin ich erst auf diese Serie gestoßen und habe sie nun zu Ende gekuckt.
      Grausam !!!
      So viele Hindernisse, so viele Querelen mit Arturs Vater, Verbannung der Zauberei usw., So oft hat Merlin Arturs Leben retten müssen und wofür ??? Die Serie war von Anfang an keine Chronik sondern eine Unterhaltungssendung, es wurde viel geflachst und gescherzt, Storyline´s aufgebaut und vertieft. Wofür ???
      Es mag klar sein dass Artur irgendwann stirbt und sterben MUSS aber doch nicht als Abschluss der Serie ! Ein kleiner Zeitsprung hätte davon gereicht und dazwischen noch Jahre der Regentschaft und des Friedens sowie der Loyalität und Freundschaft aller mit den (guten) Wesen der Zauberei. Wie gesagt die Serie hatte nie den Anspruch einer Chronik also hätte man auch den Schluss freundlicher gestalten können. Mich ärgert die Zeit die ich in diese Serie investiert habe und hätte ich einen Schimmer gehabt wie es endet, hätte ich auch davon Abstand genommen.
      Auch eine Frechheit: Kurz vor Schluss sagt Gaius zu Gwen sie solle sich keine Sorgen machen, Merlin ist bei Artur und es gibt keinen besseren der sich um ihn kümmern kann. Gwen ist beruhigt und es sieht so aus als wenn es nur eine weitere kleine Schwierigkeit gäbe wie sie schon so oft in der Serie bewältigt wurde. Und dann so ein Ende, als ob die Macher ihr übliches (Rettung in letzter Sekunde) Schema einhalten wollten aber dann gesehen haben es bleibt keine Zeit mehr. Dann haben sie schnell etwas hingemurkst. Pfui....

      Löschen
  9. Hey :D

    So, jetzt, wo ich wieder etwas ruhiger geworden bin (lol, ich war so fertig gestern xD), kann ich ja noch mal meine Meinung zur Folge schreiben.

    Wie gesagt, einige Tode fand ich unwürdig und ich bin nach wie vor der Meinung, dass Merlins Geheimnis früher hätte auskommen sollen. Aber gut, daran lässt sich jetzt nichts mehr ändern.

    Was mich wirklich stört, ist die Tatsache, dass diese Serie sich auf eine Legende stützt, und Artus in der Legende nicht umsonst so berühmt geworden ist, denn:

    - Er kämpft jahrelang gegen die Sachsen und bringt dem Land schließlich 2 Jahrzehnte Frieden.
    - Er ist über 20 Jahre König
    - Unter seiner Herrschaft wird das Land vereint
    - Er erbaut eine Stadt / Burg namens Camelot
    und Merlin ist sein Hofzauberer und Berater
    u.a. (natürlich ist da noch mehr ;))

    Arthur in der Serie hingegen …

    - kämpft nicht wirklich gegen die Sachsen und schlägt sie auch nicht wirklich (außer am Ende)
    - ist nicht mal 5 Jahre König
    - vereint das Land nicht (er bringt Ansätze, aber er war noch lange nicht fertig! Und ein paar Verträge unterschreiben, bringen auch keinen Frieden.)
    - und musste nicht mal Camelot erbauen (gegen letzteres hab ich nichts, ich liste es einfach mal auf)
    Außerdem wird Merlin nie so was wie sein Zauberer sein … was mich auch traurig macht.

    Versteht mich nicht falsch, Arthurs Ende und die Schlacht bei Camlann waren unausweichlich, aber alles ist viel zu früh passiert.
    Arthur hat noch gar nichts getan, wie soll er "The Once and Future King" sein, wenn er gerade mal Ansätze von dem, was er hätte tun sollen, vorweisen kann?
    Wenn wenigstens in der letzten Folge gezeigt worden wäre, dass im Land jetzt überall Frieden herrscht; wenn man irgendwie gezeigt hätte, dass man Arthur auch in über 1000 Jahren kennen wird …

    Ich mache die Schauspieler nicht dafür verantwortlich, Colins Tränen und Bradleys "Thank you" am Schluss brechen mir das Herz.
    Auch Angel und Katie haben sehr gut gespielt, obwohl ich mir für sie mehr Platz in der Episode gewünscht hätte.
    Mordred tut mir leid, aber das tut er eigentlich immer … das ist nichts Neues.

    Eine Frage hab ich noch … wenn Arthur so viele Verbündete und das Land vereint hat, warum sind ihm Mithian oder Annis nicht zur Hilfe gekommen? Gerade Mithian hat er doch auch geholfen. Die hätten ihn doch unterstützen können. <.<

    @Anonym wegen dem Drachen: Das ist eine gute Frage … o.O
    Na ja, Logik war nie eine Stärke der Macher der Serie. Jedenfalls nicht mehr seit der 3. Staffel ^^

    LG Nessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Serie hat nicht wirklich etwas mit der Legende zu tun!(siehe nessas liste) Daher finde ich es kompletten unsinn dass sie sich in der letzten folge so auf die legende stützen... Ich hätte mir ein überraschenderes ende gewünscht. (ich meine seit der 1. folge ist iwie klar dass arthur stirbt...)

      Löschen
    2. Hupps und da ist es mir wieder passiert. Manchmal schreib ich meinen falschen Nicknamen hin. xD
      Also "Morgana (le Fay)" und "Nessa" sind dieselbe Person. ;)
      (Nur falls das manchmal für Verwirrung sorgt, ich heiße auf verschiedenen Seiten entweder Morgana oder Nessa und manchmal verwechsle ich die beiden. >.<)

      Genau, das ist es. Die Serie hat nicht mehr viel mit der Legende zu tun, und trotzdem haben sie einige Elemente aus der Sage übernommen und sie komplett verdreht, sodass sie keinen Sinn mehr machen. :(
      Und so haben wir jetzt zwar ein Ende, das sehr traurig und emotional war, das aber viel zu schnell geschehen ist.

      Ich fand Arthurs Ende auch irgendwie … vorhersehbar?
      Es ist beinahe langweilig, weil immerzu von seinem Tod geredet wurde. Beinahe überraschender wäre es gewesen, wenn Merlin Arthur am Ende doch noch hätte retten können.
      Auch stört es mich, dass Morgana am Ende nicht in Avalon landet, wo sie eigentlich hingehört.

      Ach ja, was ich noch anmerken wollte: Ich fand es gut, dass sie immerhin die Szene mit dem Schwert, das man der Dame vom See zurückgibt, miteingebracht hat. Es ist in der Sage zwar nicht Merlin, der das Schwert in den See wirft, aber das ist ja auch egal. Ich fand's schön, dass wenigstens Excalibur wieder dort ist, wo es hingehört.

      Was ist eigentlich mit Aithusa passiert?

      LG Morgana

      Löschen
  10. Also ich stimme euch da voll und ganz zu....
    Am traurigsten bin ich über Morgana.... Nicht nur weil sie mein Lieblings Charackter war sondern weil sie den unwürdigsten Tod hatte.... Ich muss zugeben ich habe geweint als ich das gesehen hab... Ich könnt jetzt hier noch viel mehr schreiben aber das wurde schon alles gesagt... :(
    LG Oriane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte mir einige Worte mit Arthur gewünscht. Nicht nur ihr übliches Geplänkel, dass sie ihn tot sehen will. Arthur und Mordred waren immer die einzige, die in ihr noch Gefühle entlocken konnten, indem sie Morgana z.B. gefragt haben, was mit ihr passiert sei oder so …

      Und ich find's schade, dass Merlin und Morgana am Ende nicht gegeneinander gekämpft haben. Ich warte seit Monaten auf einen Kampf zwischen den beiden und nichts ist passiert. Nicht mal jetzt, wo Morgana weiß, dass Merlin zaubern kann. o.O

      Besonders schlimm finde ich, dass sie einfach auf dem Boden liegen gelassen wurde. Ich hab mich schon über Nimuehs Tod und Morgause' Tod aufgeregt, aber die hatten wenigstens einen würdevollen Abgang und Morgana hat um Morgause geweint.
      Morgana selbst wurde einfach ignoriert … -.-

      Und noch eine Frage: Ist Zauberei jetzt wieder erlaubt in Camelot? :O
      Und wo ist Merlin am Ende, kehrt er nicht nach Camelot zurück? Nicht wenigstens ein einziges Mal? Wartet er ernsthaft bis ins 21. Jahrhundert?

      LG Morgana

      Löschen
  11. Hab die Folge grade gesehen und bin immer noch am heulen. Das Ende ist einfach soo bescheuert. Die GANZE Zeit reden sie davon, dass Arthur mit Merlins Hilfe Albion erschaffen wird und das Merlin und alle Zauberer irgendwann frei sein werden und was passiert? Arthur stirbt und Merlin wartet bis sonnst wann auf ihn. Ist Merlin eigentlich noch einmal zurück nach Camelot gekommen? Zu Gwen und gaius? Woher wussten die eigentlich, dass Arthur jetzt tot ist und warum hat merlin nicht sofort schon den Drachen gerufen? Könnte nicht auch dieser Kelch des Lebens Arthur retten, bzw. von den Toten zurückholen? Und warum konnte Killgarah Arthur nicht heilen? Ich meine das Schwert wurde ja in SEINEM Atem geschaffen und besitzt folglich seine Magie?Oder die Druiden? Warum haben die in der Schlacht nicht mitgekämpft, genauso wie alle anderen Verbündeten Camelots? Wer wird eigentlich nach Gwen König/in? Sie haben einfach soo viel offen gelassen. Vor allem das Ende fand ich doof. Merlin tat mir soo leid. Ich meine er hat Arthur grade mal für 6,7 Jahre gekannt und trauert ihn jetzt für Hunderte von jahren hinterher. ich fände es viel besser, dass sie, wenn sie so einen Schluss in der heutigen zeit zeigen, wenigstens Arthur nochmal vorkommen lassen. Und was soll das bitte heißen mit, er wird zurück kommen, wenn Albions größte Not ist, wenn Albion überhaupt nicht mehr existiert? Sorry, ich rege mich grade einfach tierisch auf.^^
    Das Ende war genauso bescheuert, wie dass von Robin Hood. :((

    LG Marian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OMG, DANKE für diese Worte!
      Vieles hier wurde zwar schon geschrieben, aber dein Kommentar fasst noch mal alle zusammen. Ich stimm dir vollkommen zu, ich hab sogar dieselben Fragen wie du (und finde immer noch keine Antwort …) und ich bin auch enttäuscht.

      LG Morgana

      Löschen
    2. Ich bin die ebenfalls dankbar für diese Worte.

      Und ich bin mir sicher das dir hier größtenteils alle zustimmen.

      Ich will uns jetzt nicht hoch loben, aaaaber ich würde sagen selbst wir alle zusammen hätten bessere Ideen zum Finale gehabt wie die Macher..:)

      Die Macher hätten sich einfach ein bisschen auf den Fanseiten rumtreiben müssen, dann hätte es ein schönes und würdiges Ende geben können.

      lg

      Bradley James Fan

      Löschen
    3. Die frage mit dem kelch des lebens hab ich mir auch gestellt
      wie lange lassen sich tote damit eigentlich zurück ins leben rufen oder lassen sich nur leute die kurz vor dem tod stehen zurück ins leben holen?

      Löschen
  12. Ich war auch sehr enttäuscht..die Schlacht, also der Anfang war einfach episch :) aber danach war ich doch sehr enttäuscht von den Machern.
    Aber wenn ich etz mal genauer darüber anchdenke, muss ich sagen, dass die Folge doch irgendwie gut war :)
    Ich meine Mordred ist tot, wie es sein sollte. Und auch Morgana, also der Böswicht ist tot (man hätte eine Abschlussrede und eine würdevolleren Tod machen können, aber nun gut.) Und auch das Arthur stirbt war uns doch allen klar...und ich muss sagen, dass das komische Ende uns doch auch Hoffnung gegeben hat :) Arthur wird schließlich wieder zurückkehren und Merlin wird immernoch auf ihn warten und der Gedanke bringt mich einfach zum Lächeln. Auch wenn man die Folge sicherlich besser hätte machen können, so finde ich haben sie doch eigentlich ein einigermaßen würdevolles Finale gemacht.
    Ich versteh natürlich wenn mir hier nicht alle zustimmen, aber das ist nun mal meine Meinung :) Vielleicht hab ich die aber auch nur, um nicht den ganzen Tag zu weinen, das so viele tolle Charaktere gestorben sind...

    AntwortenLöschen
  13. @Merlin Forever:
    Ich bin deiner Meinung. Erst war ich auch total traurig weil ich mir ein epischeres Ende gewünscht hätte aber wenn ich so drüber nachdenke stört mich nur der komische Tod von Morgana ( Ich mein,wenns so einfach für Merlin war Morgana zu töten,warum is er dann nich einfach bei Morgana einmaschiert und hat sie umgebracht) und der Abschied von Arthur ich hätte es schöner gefunden, wenn Merlin Arthurs Leichnam nach Camelot gebracht hätte und dann alle Arthur verabschiedet hätten und Merlin dann irgendwas schönes über Arthurs Boot gezaubert hätte und er dann zu Gwens Berater geworden wäre. Aber des is meine Meinung und jeder hat halt ne andere.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt. Morgana hätte im Kampf mit Merlin untergehen sollen. Und nicht weil sie einfach erstochen wurde. Ich glaube aber, das Merlin sie nur so einfach töten konnte, weil sie nicht daran glaubte das sein Schwert ihr etwas antun könnte. Aber du hast Recht...ich hätte mir für meinen Lieblingscharakter einen besseres Ende gewünscht. Stattdessen hat man sie einfach im Wald liegen lassen...
      Das stimmt auch. Arthur hätte unbedingt nach Camelot gebracht werden müssen. Das Ende war da sehr irritierend. Wäre denk ich besser gewesen wenn bei der letzten Szene mit Gwen, statt Leon, Merlin gesagt hätte, dass der König tot sei und das Merlin jetzt auf Gwen aufpassen wird, wie bei Arthur.
      Aber eig glaub ich konnte die Macher gar kein Ende machen, das jedem gefällt. Das ist völlig unmöglich! Alleine das Mordred, Morgana und Arthur gestorben sind, macht die Folge schon so unendlich traurig. Das macht das Ende der Merlinserie so....ja keine ahnung, endgültig :(

      Löschen
  14. Also ich find die folge eigentlich nicht so schlimm, bis auf das Ende ( wobei ich das ehe sehr, sehr traurig find :'( ) ich fand die scenen zwischen Merlin und Arthur richtig schön vor allem wo Merlin sein Geheimnis Preis gibt :) ich find es klingt so als ob ihr Merlin auf ein mal alle Goal doof findet nur weil das Ende jetzt nicht Soo perfekt wurde-.- in denke so ne Serie bestehend aus 5 staffel zudrehen und es allen recht zumachen ist bestimmt nicht einfach. Ich find das die Schauspieler und auch die mache eine ziemlich gute Serie gemacht haben und auch dargestellt ( Vllt hätten sie hier und da was besser machen können, aber trotzdem ich fand und finde immer noch das merlin die coolste Serie ist/war die ich bis jetzt gibt :) ich finds traurig das fast alle gestorben sind so wie bei Robin Hood und ich war heute den ganzen Tag ziemlich traurig darüber wie die Serie aus gegangen ist, aber glücklich das ich sie gesehen habe. Vllt überraschen sie uns ja doch noch mit irgendetwas weiter führenden :) Ich freu mich wenn die letzte Staffel in Deutschland läuf und ich sie mit dann noch mal auf deutsch angeguckten kann :) ich bin ja immer noch für eine fanmade 6 Staffel oder ein Ende wie sich es die meisten vorstellen ( so das musste mal raus) :D lg Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin total enttäuscht.und kann zu dem was geschrieben worden ist nicht mehr hinzufügen.wir können zwar nicht viel ändern aber ich werde diese Staffel nicht kaufen.vielleicht wen mehrere meinem Beispiel folgen verändern sie ja den Schluss.
      Schön were es

      Löschen
  15. Vielleicht gibt uns ja die wahrscheinlich doch noch passierende Rückkehr von Arthur ein wenig Hoffnung auf einen Film..:)

    Ein kleines bisschen Hoffnung hab ich noch, denn ich habe diese Serie geliebt und tue es auch immer noch..:)

    Ich fands halt ein bisschen seehr traurig, das gleich so viele Charaktere gestorben sind, und das ohne wenn und aber.

    Aber man sagt ja die Hoffnung stirbt zu letzt..:D

    lg

    Bradley James Fan

    AntwortenLöschen
  16. Habe die Folge heute nochmal gesehen und obwohl mir immer noch die Tränen kamen, musste ich auch öfters mal schmunzeln. Vor allem bei der szene, wo sich Arthur und Merlin über ihre erste Begegnung unterhalten hatten und Merlin Arthur gestand, dass er bei ihrem marktplatzkampf geschummelt hat.^^
    Trotzdem rege ich mich immer noch tierisch über das Ende auf. :(
    ich hoffe auch noch auf Filme, denke aber, dass es die her nicht geben wird und wenn doch, dann sicher nicht mit der Standartbesetzung.
    LG Marian

    AntwortenLöschen
  17. Ich habe soeben, nach euren Kommentaren, die letzte Merlin Folge gesehen.
    Sehr schade das Arthur starb, aber bei der letzten Szene ( LKW Laster fährt an Avalon vorbei ) sagt mir die Szene. Arthur lebt als Legende weiter, bis in unsere Zeit )
    Vielleich wird ja Merlin fortgesetzt, aber in die heutige Zeit.

    Wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2013 wo, hoffentlich bald, Merlin bei SuperRTL ausgestrahlt wird.

    AntwortenLöschen
  18. Dank meines Internet Providers hatte ich vom 18.12. bis heute weder Internet noch Telefon. Demzufolge habe ich Folge 12 und 13 nicht gesehen. Aufgrund eurer Kommentare werde ich dies auch nicht tun. Auch werde ich die 5.Staffel nicht bei SuperRTL sehen. Mir haben die Orginalfolgen bis 11 gereicht.Dank Morgana habe ich meinen Frieden mit Capps und Co gefunden. Sie hatten großes Glück bei der Auswahl der Schauspieler die ganz allein für den Erfolg der Serie verantwortlich sind. Wie heißt es in einem Sprichwort, den Seinen gibts der Herr im Schlaf. Leider hatten Sie was Ihr eigenes Vermögen angeht das schon Ihr Pulver verschossen. Ableger oder Filme mit anderen Schauspieler interessieren mich auch nicht wenn die Produzenten Capps und Co heißen. Ich bin froh die Serie bis zur 4. Staffel in Deutsch jederzeit sehen zu können, und werden den weiteren Werdegang von Colin,Bradley,Kathie und Richard mit großem Interesse weiter verfolgen. Vielleicht von Colin ein wenig mehr. Er wird meines Erachtens eine großartige Karriere machen.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würd die Szene nach angucken, in der Arthur erfährt, wer Merlin ist. ;) Die ist schön.
      (Kann dir den direkten Link geben, wenn du magst.)
      Aber ja, den Rest kann man sich sparen … das Ende ist ziemlich enttäuschend. Und sinnlos und da oben steht schon hundertmal, warum es sinnlos ist und was alles unlogisch ist, daher werd ich das jetzt nicht noch mal schreiben.

      ich stimm dir zu, was Capps und so angeht. Die Produzenten von Merlin haben teilweise ganz schön versagt. (Um es mal hart zu formulieren.)
      Die ersten beiden Staffeln sind genial. Schade, dass man danach den Fokus nur noch auf eine Morgana gelegt hat, die Uthers Thron will. Das hätte man anders und sinnvoller lösen können. :(
      Aber wie auch immer, ich bin deiner Meinung, was die Schauspieler angeht. Ich werde ihre Karriere auch weiterhin verfolgen (obwohl … Colin will sich ja von der Schauspielerei zurückzuziehen) und manchmal tut es mir beinahe leid, dass ihre Charaktere so OOC geworden sind. =/
      Bin gespannt, was Katie, Bradley, Angel, Tony und Richard in Zukunft noch tun werden. Und ob wir vielleicht doch noch mehr von Colin sehen. ;)

      LG Morgana

      Löschen
  19. Hallo Morgana,

    Habe in der Zeit wo ich die Seite nicht besuchen konnte, deine Kommentare vermisst. Ich vertraue Dir und wäre froh, wenn Du mir den Link für diese Szene gibst.
    Das was Du von Colin schreibst hat mich geschockt, weil ich davon bis jetzt nichts gelesen hatte! Woher weisst Du das ?

    LG Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Hier ist die Szene:
      http://www.youtube.com/watch?v=b2yHR6ikj7s
      Die Szene geht vom Anfang des Videos bis 2:30min, falls du wirklich nur diesen Teil sehen willst. ;)
      (Arthur akzeptiert Merlin am Ende, nur falls du nach der Szene denken solltest, dass er es nicht tut.) Er sagt später zu ihm "I want you to always be you" und "Everything you've done I know now" und bedankt sich auch.)

      Ich meine mich zu erinnern, dass Colin es mal in einem Interview gesagt hat. Was seine Worte waren, weiß ich nicht mehr so genau, daher kann ich es dir auch nicht mit Sicherheit sagen. Und natürlich find ich das Video momentan auch nicht mehr. >.<
      Egal, wie auch immer, ich such es mal und wenn ich es finde, poste ich es hier. :)
      Ich würd jetzt nicht grad vom schlimmsten ausgehen, was Colin angeht … vielleicht hab ich auch etwas falsch verstanden … oder ich hab das geträumt (passiert mir manchmal, dass meine Träume so real sind, dass ich glaube, dass sie tatsächlich passiert sind xD)

      LG Morgana

      Löschen
    2. Also ich habe mal vor kurzen in einem Interview mit Colin gehört, dass er weiter Schauspielern will, aber in nächster Zeit für das Theater und nicht für das Fernsehen, kino etc. ziemlich schade, weil ich eigentlich auch fand, dass er ein genialer Schauspieler ist. Seine Emotionen (und die von Bradley) wirken immer so echt und nicht gespielt ,wie es bei anderen Schauspielern leider oft der Fall ist.
      LG Marian

      Löschen
    3. Ja, dieses Interview kenn ich. Ich dachte aber, dass es da noch ein anderes gibt. Na ja, vielleicht irr ich mich auch oder ich verwechsle da grad was. :D

      Ich find Colin und Bradley beide so genial. Ich hoffe, die beiden drehen irgendwann mal wieder was zusammen. Oder sie filmen mal wieder so eine kurze Doku wie «The Real Merlin and Arthur» oder so. ;)

      LG Morgana

      Löschen
  20. Hallo Morgana,

    habe eben Deinen Link gesehen. Bestätigt eigentlich nur die Aussage das der Erfolg der Serie nur den Schauspielern gebührt. Es wäre schön wenn Colin und Bradley wieder was zusammen drehen, aber bitte ohne ..... als Produzent.
    Habe den Namen jetzt nicht erwähnt um Wiederholungen zu vermeiden.Mit ein paar Monaten Abstand zur Serie wird sich wohl Colins Meinung was Fernsehen und Kino angeht wieder ändern. Wäre zumindest mein Wunsch.

    LG Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich fand das Ende zwar auch total bescheuert, aber finde, dass die Produzenten ansonnsten eine super Serie gedreht haben, ohne sie würde es gar kein merlin geben, also finde ich, dass man sie nicht so über sie beschweren sollte. Viele Schauspieler wie Angelm oder Bradley haben schon nach der vierten Staffel angekündigt, dass für sie nach der fünften Staffel mit merlin Schluss ist, also mussten die Drehbuchautoren ein ende schreiben, was auch wirklich ein Ende ist. Ist natürlich klar, dass uns das allen nicht gefällt, aber sie haben sich einigermaßen an die sage gehalten und der rest der Staffel war ja eigentlich auch ganz ok. Ich mag zwar alle anderen lieber und finde, dass merlin für mich in der letzten staffel etwas von seinem Zauber verloren hat, aber sie ist immer noch besser als gar keine Staffel.

      LG Marian

      Löschen
    2. Hallo Marian,

      Richtig ist das es ohne die Produzenten keine Serie Merlin gegeben hätte. Richtig ist auch das sie eine gute Idee hatten,Richtig ist auch das sie bei der Auswahl der Schauspieler ein sehr gutes Händchen hatten,Richtig ist auch das man es nicht allen Recht machen kann und Richtig ist auch das nach Sir Thomas Malorys Buch Le Morte D`Arthur, Arthur in der Legende stirbt.Er schrieb dieses Buch im Jahre 1485. Mit der ursprünglichen Geschichte, wie Sie Geoffrey von Monmouth in seinem Roman Historia Regum Britanniae überlieferte, haben die poetischen Umformungen von Sir Thomas Malory und seinen Vorgängern nur noch sehr wenig zu tun. Sir Geoffrey lebte von 1100 bis 1155, und nur in seinem Werk haben sich reale Erinnerungen an jene dramatischen Ereignisse erhalten. Außer obigem Roman schrieb er auch das Werk Vita Merlini, und in diesen Buch stirbt Arthur nicht. Falsch ist auch das sie sich einigermaßen an die Sage nach Sir Thomas Malory gehalten haben. Sie haben sich noch nicht einmal an Ihre eigenen zahlreichen Aussagen gehalten. Und das kritsiere ich und das sie zulange an Ihrer ursprünglichen Idee festgehalten haben. Ich bin auch nicht deiner Meinung das eine schlechte 5. Staffel besser war, als keine Staffel. Ich hoffe Du bist mir für meine offene Worte nicht böse, es war nicht meine Absicht dich anzugreifen.

      Gruß Ursula

      Löschen
    3. Sie haben Bedivere in Folge 1x13 getötet. O____O (Hab ich ihnen nie verziehen)
      Wenn Bedivere tot ist, kann es nur noch bergab gehen. xD

      @Ursula: Ich bezweifle, dass einer der Merlin-Produzenten jemals Malorys Werk, Monmouths Bücher oder Chrétiens Romane gelesen hat (genauso wie auch alle anderen alten Aufzeichnungen). Wirkt für mich eher so, als hätten sie einige moderne Romane durchgelesen, einige Personen rausgenommen und fertig. xD
      (Ich mein, wer tötet Pellinore, Owain, Bedivere etc. in einer Folge, ohne dass sie vorher je erwähnt worden sind? <.<)

      Na ja, eigentlich stimm ich euch allen zu. :)
      Mal mehr, mal weniger.

      Die Produzenten haben ziemlich viel Potenzial nicht ausgeschöpft, und das ist schade.
      Aber fairerweise muss ich sagen, dass sie zwei wirklich gute Staffeln produziert haben. Die dritte und die vierte waren auch nicht schlecht und ich hab gerne mitgefiebert. Die fünfte enttäuscht mich, aber das wissen ja alle schon.
      Falls sich irgendjemand beleidigt fühlt wegen meinen harten Worten, so tut es mir leid. Johnny Capps war nie mein Fall und ich bin ein Mensch, der »Merlin« gerne etwas kritisch ansieht.
      Bei tumblr les ich oftmals auch Kritiken zu der Serie, kann also sein, dass meine Meinung zur Serie auch ein wenig davon beeinflusst worden ist.

      Ich wollte aber niemanden angreifen mit meinen Worten, ich find's nur mal schön, dass es hier Menschen gibt, die meine Meinung (mehr oder weniger) teilen! :)

      LG Morgana

      Löschen
    4. Anmerkung bezüglich Artus: Soll nicht heißen, dass ihre Idee für die Serie nicht gut war!

      Ich fand die Idee von einem Arthur, der bei Uther aufwächst. Die Idee von einem jungen Merlin, der in einem Land lebt, wo Zauberei verboten ist, die Idee von einem Camelot, das bereits steht, immer sehr gut. :)

      Was ich eigentlich sagen wollte, ist, dass es mich stört, dass man an manchen Ereignissen aus der Sage so festgehalten hat, wo doch alles drumherum auch verändert worden ist. Und dort, wo man das Ganze sagengetreu übernehmen wollte, hat es einfach nicht wirklich funktioniert. Oder am Ende nicht mehr funktioniert.

      Warum hat Merlin Arthur so oft beschützt, wenn dieser am Ende stirbt, bevor Albion vereint ist?

      Außerdem: Viele Prophezeiungen vom Drachen sind nicht eingetreten … gerade in Bezug auf Aithusa.
      Und mal eine Frage: Kilgharrah war immer drauf und dran, Merlin davon zu überzeugen, Mordred zu töten. Er wollte um jeden Preis verhindern, dass Mordred und Arthur sich gegenseitig umbringen.
      Und dann bringen Mordred und Arthur sich um und das einzige, was Kilgharrah zu sagen hat, ist so was wie: "Ach nee, ist nicht schlimm. Ist alles so gekommen, wie es hätte kommen sollen." o.O

      Und man stelle sich mal vor: Hätte Kilgharrah Merlin nie gesagt, was Mordreds Schicksal ist, hätte Merlin Mordred nicht so misstraut. Hätte Merlin Mordred nicht so misstraut, wären die beiden Freunde geworden. Wenn die beiden Freunde geworden wären, hätte Merlin Mordred vielleicht überzeugen können, in Camelot zu bleiben und sich NICHT gegen Arthur zu stellen.
      (Es ist definitiv Kilgharras Schuld, dass Arthur gestorben ist. xD)

      LG Morgana

      Löschen
    5. Hi,
      @ Ursula ich bin eigentlich ja auch deiner Meinung, vor allem was das bescheuerte Ende angeht (und auch ziemlich wütend auf die Produzenten), wollte aber eigentlich nur sagen, dass sie ansonnsten auch viel Gutes produziert haben und man sie deshalb vl. nicht ganz so in Schande schimpfen muss^^
      @ morgana Das mit Kilgharra habe ich mir auch schon die ganze zeit gedacht. Er hat merlin immer mehr auf Mordred aufgehetzt und je mehr Merlin dann endgültid gegen ihn tun wollte, destso schlimmer ist es geworden. man denke nur an Folge 5x05. das hat mich damals so geärgert, und tut es immer noch. XDD

      LG Marian

      Löschen
    6. Menschen bzw. Drachen machen Fehler :D aber wenn Merlin versuchte die Zukunft zu verändern wurde es immer schlimmer also von daher..

      Löschen
  21. Ich find ihr regt euch echt nen bisschen Dolle auf und das etwa nur weil ihr das Ende nicht umbedingt so toll findet ? Ich mag das Ende auch nicht unbedingt, aber trotzdem reg ich mich nicht so auf. Ich habe auch viele Kommentare gesehen wo die Leute die letze folge total gut finden :) ich denke als Produzenten kann man es nicht allen Menschen recht machen. Und @Ursula ich würde mir die folgen angucken und mir selbst eine eigende Meinung bilden ;)

    AntwortenLöschen
  22. bin total geschockt und verwirrt ...... hä albion ist cniht vereint und arthur ist tot !!!dabei geht die ganze serie doch darum das albion vereint wird und arthur beschützt werden soll oder seh ich das jetzt falsch ?!! und wie morgana gestorben ist ist total komisch und ich hab nciht gescheckt das sie jetzt echt tot ist Oo.... total doofes ende ich dachte vllt das gwen schwanger ist und das man sieht das in camelott alles gut wird .... das athur stirbt dachte ich shcon aber nicht so !!!!! ausserdem haben die alles in 2 folgen geknallt was fast die gnaze staffel ausgefühlt hätte und das merlin nie der große berater an athurs seite war ist auhc komisch ......

    sehr sehr schlechtes ende..... schade

    AntwortenLöschen
  23. ach und das so viele leute gestorben sind finde ich cniht so schlimm nur wie die gestorben sind war doof und sehr nüchtern

    AntwortenLöschen
  24. Ich hab mal eine allgemeine Frage: Hätte jemand von euch Lust, mir bei einem Forum zu Merlin bzw. der Artussage allgemein mitzuhelfen?

    Es gibt ziemlich viele Artus-Communities, aber die sind alle englisch, und ich hab mir mal überlegt, ob man nicht auch mal eine deutsche erstellen könnte. ;)

    Ich weiß ja nicht, ob jemand von euch überhaupt Lust auf so was hätte und bis da mal etwas steht, dauert es sicher auch ein Weilchen, aber ich frag hier einfach mal. ^.^
    Ich wollte schon lange mal so etwas erstellen … aber allein schaff ich das nie und nimmer. :O

    Würde mich über Antworten freuen! :)

    LG Morgana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      ich finde deine Idee ziemlich gut. Früher gab es zwar schon mal so etwas in der Richtung auf Deutsch, die Seite existiert aber leider nicht mehr, warum auch immer.^^ Naja, auf jeden Fall würde ich dir gerne dabei helfen. Habe schon mal so etwas in der Art (allerdings für unsere schule) mit Freunden erstellt (wobei ich fairerweise sagen muss, dass die mehr Fachkenntnis hatten, als ich) und es hat mir eigentlich ziemlich Spaß gemacht.

      LG Marian

      Löschen
    2. Ich fand's immer so toll, dass man sich auf der Seite hier austauschen kann und ich denke, wir könnten die Seite definitiv als Newsseite in das Forum einbinden. (Vorausgesetzt, MerlinFan ist einverstanden. :))

      Ich fänd's super, wenn du dabei wärst! :) Dann wären wir schon zu zweit. :D
      Meine Fachtkenntnisse sind auch nicht riesig, aber ich hab so was auch schon probiert. Was wir vor allem bräuchten, sind einige Designer für ein Banner und so. (Ich bin kein Ass in so was <.<)
      Falls sich da aber keiner findet, frag ich einige Leute in einer anderen Community, ob sie so was gestalten würden. (Wir müssten dann einfach abmachen, wie das aussehen soll.)

      Was die Community selbst angeht: Ich hatte an ein Forum gedacht, eventuell mit einem Chat, damit man sich auch schneller austauschen kann. Da ich selbst noch zur Schule gehe (und nicht so viel Geld hab <.<), muss es wohl ein Gratis-Forum sein, aber das ist nicht schlimm, da hat man genauso viele Funktionen und meist ist es sogar besser, wenn man nicht so viele Kenntnisse hat. xD

      Ich überleg die ganze Zeit an einem Namen. Englisch? Deutsch? :D Irgendwelche Vorschläge? ;)

      Jedenfalls: Ich fänd's toll, wenn wir das (vielleicht auch noch mit anderen Leuten) auf die Beine stellen könnten!

      LG Morgana

      Löschen
    3. Hey,
      ein Name fällt mir jetzt so schnell auch nicht ein, aber vl. könnte man irgendwas aus der Altirischen Sprache nehmen. Hast du schon einen bestimmten Seitenanbieter im Auge? Ich habe meistens den Homepage-baukasten für so was genommen, damit würde das was du vorhast zwar eigentlich gehen, aber so richtig toll finde ich das dann doch nicht. man hat vor allem wenig freiraum für eigene Gestaltung etc.
      Mit grafikprogrammen kenne ich mich einigermaßen aus, vl. könnte ich auch einen banner entwerfen, allerdings wird er dann nicht richtig profimäßig aussehen.^^
      LG Marian

      Löschen
    4. Was hälst du hiervon?
      http://eigenes-forum.yooco.de/?c=23&gclid=CNij4rfkvbQCFY-6zAodOWwADQ
      http://www.forumprofi.de/?gclid=CLOf-NHkvbQCFdExzQod6xUAnA
      http://www.xobor.de/?gclid=CLTNl-TkvbQCFUjwzAodj1cAeQ
      Ich finde vor allem die erste und letzte Adresse ganz gut.^^ (Aujeden fall vom ersten eindruck, kennen tue ich hiervon niemanden)

      Löschen
    5. Es muss ja auch nicht extrem profimäßig aussehen. Und alles ist besser als meine Künste, glaub mir. Ich hab keine kreative Ader. xD
      Fänd's toll, wenn du was machen könntest. :D

      Zum Namen: Etwas Irisches fänd ich toll. Oder Kymrisch.
      Vielleicht auch irgendein "banaler" Name wie «Arthuriana» oder so. ;D

      Zu deinen Links: Ich find yooco ganz gut und forumprofi kenn ich auch. Xobor kenne ich nicht, ich kenn noch forumieren.com:
      http://www.forumieren.com/

      Was wär dir am liebsten? Mir ist es relativ egal, Hauptsache, wir finden, was wir brauchen. ^^
      Ich hab auch darüber nachgedacht, eine E-Mail-Adresse mit dem Namen der Homepage zu erstellen und sich mit der anzumelden (für das Forum.)

      LG Morgana

      Löschen
    6. Das mit der emailadresse ist ersteinmal eine gute Idee. Vor allem wird dann das eigene E-mailfach nicht so überspühlt, falls unsere Seite Erfolg haben wird.^^
      Ich fände es auch gut, wenn wir vl. mal unsere eigenen Emailadressen austauschen könnten.
      Ich kenne von den Anbietern eigentlich keinen so richtig, also wäre es besser, wenn du dich für einen entscheidest. Mir wäre der mit dem meisten gestalterischem freiraum am liebsten. ich hasse es, wenn man nur so vorgefertigte hintergründe, die dann alle grau, blau oder mit Blümchen sind, auswählen kann.
      Arthuriana klingt doch schon mal ganz gut, vl. fällt uns ja auch noch was besseres ein^^.
      LG Marian

      P.S. Ich erstelle einfach mal ein paar banner, dann kannst du dir selbst ein bild von meinen "Künsten" machen. so was wie lichteffekte kriege ich mit meinem 10 Jahre alten, treuem Bildbearbeitungsprogramm aber leider nicht hin.

      Löschen
    7. Ich geb dir mal meine nichtssagende E-Mail-Adresse. Wenn du mir ne Mail schreibst (vorausgesetzt, du möchtest das, dann schick ich dir meine richtige, ich will nur nicht, dass die hier so offen steht. :))

      sag-ich.nicht@hotmail.com
      (Intelligent … xD)

      Bei forumieren.com hat man, so weit ich mich erinnern kann, gestalterischen Freiraum. Ebenso auch bei Yooco. Ich erkundige mich da mal ein wenig. :)
      Vorgefertigte Hintergründe finde ich, außer als vorübergehende Notlösung, auch nicht toll. <.<

      «Arthuriana» wär ein allgemeiner Name, aber vielleicht finden wir ja was besseres. ;)

      PS: Das wär super! :) Muss ja auch nicht profimäßig aussehen. ;)

      LG Morgana

      Löschen
    8. Hi,
      mein Internet spinnt grade ein wenig. (Immer wenn ich grade einen text hier geschrieben habe, ist die seite plötzlich nicht mehr vorhanden, und ich muss von vorn anfangen. liegt vermutlich daran, dass man kleiner Bruder wieder irgendwelche lan-Partys veranstaltet^^.
      Ich schicke dir daher erst morgen die Mail.
      bis dann,
      LG Marian

      Löschen
    9. Kein Problem, bis morgen also. ;D
      (Tsss typisch Bruder so was xD)

      LG Morgana

      Löschen
  25. Was ist denn nun eigentlich mit Gwen. Hat die sich wieder zum Guten gewandelt. Scheint ja so zu sein, aber gezeigt/ thematisiert wurde das nicht oder habe ich iwas verpasst???

    Gruß,
    Paule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja hat sie. Das kam in der 9. Episode vor (With all my heart). Da hat Merlin sie von Morganas zauber befreit.
      LG Marian

      Löschen
    2. http://www.youtube.com/watch?v=IedZAK4KF1s
      Hier kannst du dir die Folge ansehen.^^

      Löschen
    3. krass dann hab ich wohl eine übersehen weil ich unbedingt das Ende sehen wollte :-P Danke

      Löschen
  26. das können die mit uns doch nich machen hab die Folge gerade gesehen ,
    ich bin auch voll entsetzt wie können die uns sowas als ende andrehen ...
    ich dachte am Anfang das die Folge übelst toll wird als Merlin sein Geheimniss schon so früh offenbart hat und es hat mich total gefreut das Arthur das auch alles so gut aufgenommen hat ... ABER DAS ENDE ??!!!
    hallo das könn die doch nich machen wie es oben schon ma gesagt wurde "es is als ob die Produzenten keine Lust mehr hatten "
    das is voll dämlich kommt mir das nur so vor oder sterben in den neuen serien jetz ständig die Hauptcharacktere ...
    ich weiß nich hab grade auch geweihnt dachte bis zu letzt bis leon es dann gesagt hat das doch noch mal ein wendepunkt kommt und Arthur vlt. doch nich tot is ...
    aber ...
    kann sein das ich einfach nich alles richtig übersetzen konnte weils ja englisch war aber irgendwie habe ich das letzte stück dann nicht wirklich gerafft (mit dem laster da )...

    also (und da schließe ich mich nochmal an das an was oben schon gesagt wurde an ) das is wirklich kein würdiges ende für die letzte staffel...

    Ich habe aber gedacht das Arthur leben muss das war doch Merlins schiksal oder nich ???
    Ich bin gerade einfach nur wütent und total entäuscht !!!
    ;(;(;(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte nicht irgendwer geschrieben, dass colin gesagt hat, das Merlin sein Schicksal erfüllen würde ? Wann denn ? :D kann man den produzenten eigentlich ne e-Mail schreiben ? Müsste man mal machen und den Sägen sie Solen bitte nen schöneres Ende machen :) wenn jeder nen Brief/e-Mail schreiben würde, würde es ja Vllt was bringen ?

      Löschen
  27. Also ich muss, nachdem ich mir die meisten Kommentare von euch durchgelesen habe, sagen das mich das Ende nicht so sehr entäuscht hat.Natürlich hätte man vieles besser machen können, aber dennoch finde ich zum Beispiel die Scene, wo sich Arthur bei Merlin bedankt, total traurig und vorallem sehr gut gespielt. Obwohl auch ich sagen muss, dass ich gerade (mit meiner besten Freundin) eine 6. Staffel schreibe. Wir haben die 1. Folge so gut wie fertig. Dort wird einiges geklärt, was ihr euch von dem Ende erhofft habt, außerdem wird Arthur (natürlich) wieder zurück kommen. Wir wissen noch nicht ganz wie diese Staffel dann enden soll, vielleicht könnt ihr uns ja helfen... wäre echt nett.
    Liebe Grüße von Grace.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin genau deiner Meinung :) Würde ja gerne Tipps geben für eure 6 Staffel, aber da ich nicht weiß was genau in der 1 Folde passiert, ist das etwas schwierig :D aber ich finds cool das ihr euch ne 6 Staffel aus denkt, würde ich auch gerne machen (kenne aber keinen der Merlin auch guckt und alleine ist das bestimt etwas schwer) wollt ihr das dann auch verfilmen ? :D oder an den produnzenten schicken ;) lg Mona

      Löschen
    2. Wissen wir noch nicht genau... Ich glaube wir sollten erstmal die Staffel fertig bekommen, bevor wir über soetwas nach denken. Aber ich muss sagen wenn wir es selber drehen würden, hätten wir ja nicht die gleichen Schauspieler, Waffel etc. Und die Staffel die Produzenten von BBC zu schicken ist wahrscheinlich sinnlos.

      Löschen
  28. Ob das mit den Mails viel bringt ist fraglich..:)

    Aber das mit dem Forum wäre eine gute Idee, da sonst alles was man im Internet findet leider Englisch ist, also ich wäre auf jeden Fall dabei..:)

    Ich hab mal gehört das einer der Schauspieler gesagt hat, das der Erfolg einer Serie darauf beruht das man davon mehr will, und wir ALLE wollen DEFINITIV meeeeeeehr..:)

    Und mit einem Forum würden wir, also die deutschen Fans auf uns aufmerksam machen..:)

    Also ich biete gerne meine Hilfe an, eben da wo sie gebraucht wird.

    lg

    Bradley James Fan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wär toll, dich auch dabeizuhaben. :)
      Wenn du magst, kannst du auch ne Mail an meine Adresse da oben schreiben. Musst du natürlich nicht! Aber falls du irgendeine Idee hast und tatsächlich was draus wird. ;D
      (Per Mail kann man vieles genauer besprechen, anstatt hier MerlinFans Seite zuzuspamen ;D)

      Ich dachte vor allem an ein Forum zur Sage allgemein, aber Merlin würde da auf jeden Fall auch eine große Ecke kriegen. ;D

      LG Morgana

      Löschen
    2. Ich würde auch mit machen, ist ne echt coole idee. Solange diese Seite dann nicht in Vergessenheit geriet

      Löschen
    3. Hi Morgana,
      hab die Email grade verschickt.
      Hoffe sie kommt bei dir an.
      LG Marian

      Löschen
    4. Hey,
      ich finde die Idee richtig gut. Baut ihr auch eine Seite für FFs ein?
      Ich kann leider nicht mithelfen, da ich sowas noch nie gemacht habe und wir zur Zeit kein richtiges internet besitzen.
      Werde eure Seite aber auf jeden fall besuchen.
      LG Katy

      Löschen
    5. @Marian und Bradley James Fan: Die E-Mail von euch ist jeweils angekommen. ^.^ Hab euch meine richtige Adresse geschickt.

      @Mona H.: Wär toll, dich auch dabeizuhaben. :)

      @Katy: Ich hatte auf jeden Fall vor, einen Bereich für Fanfictions einzurichten und auch einen für Eigeninterpretationen. Obwohl Eigeninterpretationen natürlich auch irgendwie Fanfictions sind (stützt sich ja alles auf ne Sage), aber ich denke, es gibt da doch einige Unterschiede. :)

      Für den Anfang müsste man einfach ein paar organisatorische Dinge klären.
      Für ein Forum bräuchten wir auch Moderatoren und Designer. Und eventuell einen zweiten Admin (ich würde den ersten machen.) Aber na ja, wir können das ja noch klären. Ich denke, ich arbeite morgen mal ein wenig an dem Forum und erstelle es und dann sehen wir ja. :)

      Auf jeden Fall wär's toll, wenn wir das irgendwie zusammen erstellen könnten und dann auch diese Seite als Merlin-Newsseite einbinden. Die 5. Staffel läuft ja bald auch in Deutschland, und es wird sicher noch einige Neuigkeiten hier geben. ;D

      LG Morgana

      Löschen
  29. Hallo Morgana,

    Deine Idee finde ich gut, und ich hoffe das Du mit anderen diese auch verwirklichen kannst. Mein Computerwissen ist von Deinem und vielen anderen so weit entfernt, wie diese Galaxie von der nächsten.Falls es euch gelingt werde ich gerne die Seite besuchen. Mein Computerwissen könnte aber auch was mit meinem Alter zu tun haben, da bin ich von den meisten hier auch genau so weit entfernt. Ein schöner Titel für eine Filmtrilogie wäre für mich, Merlin-Zauberer-Lehrer-Seelenführer. Drehbuch basierend auf Geoffrey Monmouth. Was die Produzenten betrifft glaube ich auch, das sie nicht viel von Ihrer eigenen Mytholgie wissen und einfach nur von jedem ein wenig verwendet haben. Ein wenig Geoffrey haben sie aber auch gelesen, zumindest deutet für mich das Ende mit dem Laster darauf hin, Monmouth meint ja auch das er nicht gestorben ist und eines Tages wiederkommt. Ein deutsches Forum für die Serie gibt es schon, aber sehr gute Englischkenntnisse wären da aber auch nicht schlecht. Aber Du kennst ja auch mehr an ein Forum zur Sage.
    Aber ohne das Monmouth Merlin in seinen Werken populär machte, gebe es keine Artussage. Dies ist nicht nur meine Meinung.

    LG Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entschuldigung, sollte heißen, Du denkst ja auch mehr an ein Forum zur Sage.

      LG Ursula

      Löschen
    2. Kein Problem, ist ja keine Pflicht, mitzumachen. :)
      Außerdem reicht es völlig, wenn das Interesse da ist, denn wir brauchen ja schließlich nicht "nur" Mods oder so, sondern auch Mitglieder. :)

      Den Titel fänd ich auch schön. :)
      Zu Geoffreys Version: Ich gebe zu, dass ich Malorys bevorzuge. Ich weiß, dass die jünger ist und sich auf Geoffreys und viele andere Versionen stützt und daher noch mehr vom "Original" entfernt ist, aber ich lese lieber Malory, weil "Le Morte d'Arthur" so viele Charaktere mehr hat. (Soll aber nicht heißen, dass ich Geoffreys Version nicht mag, ich mag jede Version! Und wenn man von Geoffrey ausgeht, dann gibt's die Artus-Fangemeinde seit 876 Jahren. :D)

      Ich denke, die Artussage gäbe es ohnehin nicht, wenn sie nicht immer der politischen Propaganda gedient hätte. Je nach Zeit rechtfertigen diese Texte immer irgendeinen Krieg oder den Hass auf ein Volk. Aber das kann man wohl nicht ändern. ;D

      Nur mal aus Neugierde, wer ist eigentlich dein Lieblingscharakter der Sage? :) (Jetzt nicht nur auf Geoffrey bezogen.)

      LG Morgana

      Löschen
    3. Morgana, die Frage ist für mich nicht einfach zu beantworten, aber wenn ich unbedingt einen Lieblingscharakter der Sage nennen soll, entscheide ich mich für Merlin. Merlin gibt als Prophet Arthurs den Anstoss für dessen Erfüllung und verhilft Arthur somit zu seiner Existenz. Deswegen ist er für mich auch der geistige Vater der brittischen Zukunftshoffnung. Auch Morgan le Fay mag ich sehr gern, hier aber nur auf Geoffrey und Chre´tien de Troyes bezogen, weil sie von beiden als Heilerin (Pendruid von Avalon) gesehen wird und Arthur auf der Insel Avalon pflegt und heilt. Vielleicht ist das auch der Grund warum ich solche Bedenken gegen die Macher der Serie habe.
      Die Serie liebe ich nach wie vor, und ich schaue mir täglich immer noch eine Folge an. Ich mag das Zusammenspiel der Hauptdarsteller so und vergesse dann für 45 Minuten die Legende.
      Lanzelot und Arthur gehören ebenfalls zu meinen Lieblingscharkteren der Sage.
      LG Ursula

      Löschen
  30. Also das war also die letzte Folge Merlin!
    Meine Meinung zu 5.13:
    Die Folge hat ganz toll begonnen, und war auch allgemein sehr gut!
    Allerdings bin ich nicht sicher ob das wirklich DER würdige Abschluss war!
    1. Warum hat Merlin Arthur nicht geheilt? (konnte er sonst ja auch immer)
    2. Die Szene aus Morgans Traum 4.01 kommt net vor!
    3. Ich habe das Epic Magic Battle Merlin vs Morgana vermisst! Also ehrlich so etwas wie in 4.06 nur noch cooler hätte kommen müssen! Stattdessen ersticht Merlin Morgana einfach von hinten... naja :/

    Ich denke Albion ist jetzt wohl vereint.
    Aber die LKW szene ... okay.... wat sollte das denn? i. wie komisch

    Allgemein zur 5ten Season:
    Nach einem Bomben start (Arthurs Bane 1 + 2), waren die erwartungen wohl etwas hoch gesetzt. Die Staffel war etwa gleich gut wie die 4.

    Ich hätte ne idee für die nächste Umfrage:

    Welches Season Finale war das besten?

    Ich fand schon 5.12 und 5.13 das beste finale...

    ABER: ARTHUR HÄTTE MERLINS GEHEIMNISS FRÜHER ERFAHREN MÜSSEN!!!!!!!!! MERLIN HÄTTE MINDESTENS EINE HALBE STAFFEL MIT ARTUHR UND SO ZUSAMMEN AM HOF SEIN MÜSSEN!!! ALSO BITTE!

    LG Leon Was meinst du eingentlich MERLINFan??? ;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      zu deiner ersten Frage: Merlin konnte arthur icht retten, weil dieser mit einem magischem Schwert, welches im Atem eines drachens geschaffen wurde, verletzt wurde. Das einzigste, was ihn hätte heilen können, wäre die magie der Shie (ka wie man die schreibt) gewesen.
      Die LKW-Szene sollte nur zeigen, dass Merlin unsterblich (Emrys=unsterblich) ist und immer noch auf Arthur wartet, der England/Albion eines tages retten soll.

      die Umfrage finde ich ganz gut, allerdings wird wahrscheinlich wieder die 4. Staffel gewinnen, war beim letzten mal ja auch so gewesen, und es hört sich ja so an, als ob die meisten vom Finale enttäuscht sein.
      vl. könnte man auch einfach mal Fragen, was der Lieblingsnebencharakter von den neuen Charakteren der 5. Staffel ist, oder wie man die 4. staffel algemein gefunden hat, oder was die beste Folge der 5. Staffel war.
      Mich würde auch mal die Frage interessieren, ob Arthur oder Merlin beliebter ist.
      LG Marian

      Löschen
    2. Mich würde eine Umfrage zur lieblingsepisode der 5. staffel auch mal interessieren.
      Aber die Umfrage von Sir Leon finde ich auch gut.
      LG Katy

      Löschen
    3. Mich würde das auch interessieren aber das Problem ist das manche die Staffel noch nicht gesehen haben z.B.meine wenigkeit ansonsten währe die Umfrage sehr schön.

      Lg Nimueh

      Löschen
    4. @ Marian: Ich fänd die Idee mit dem beliebtesten Nebencharakter ganz gut. :)
      Da hätte man auch eine ziemlich große Auswahl … allerdings … was genau ist ein Nebencharakter?
      SInd z.B. Nimueh und Morgause auch Nebencharaktere? Oder Lancelot? :)
      Aber die Idee fänd ich super, wär mal was Neues (so weit ich mich da erinnere ^^)

      LG Morgana

      Löschen
    5. Ja das sind alles Nebencharakter es gibt ein paar z.B. Mordred,Lancelot,Percival,Morgause,Nimueh,Elyan,Gwaine,Leon...

      Lg Nimueh

      Löschen
  31. Ich fande die letzte Merlinfolge doof. Vor allem Arthurs Reaktion auf merlins magische Fähigkeiten hätte man anders verfilmen sollen. da wartet man JAHRE auf diese eine Szene und dann sowas! Diese eine szene ärgert mich auch viel mehr als der Schluss, über den ihr euch alle so beschwert.
    LG Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find das eigendlich einer der schönsten scenen wie Arthur auf die Wahrheit reagiert und Merlins magie "kennen lernt" :)

      Löschen
    2. Ich finde es eig. eine ganz normale Reaktion. Was mir aber an der letzten Folge absolut nicht gefallen hat, war das mit dem Laster, das hat die gesamte Folge ruiniert -.-

      Löschen
    3. ich fand die szene auch schön vor allem hat er sich doch ziemlich schnell daran gewöhnt und es gut aufgenommen
      (stimme zu der laster war schrott!)
      Michelle

      Löschen
    4. ich bin auch absoluter fan von der szene:)
      leider finde ich das in der letzte folge zu viele wichtige sachen reingestopft wurden (morganas und arthurs tot, merlins magie...)man hat die ganze zeit das gefühl das dem regesseur nur ein bestimmtes pensum an folgen zu verfügung stand.:/
      Da sich die ganze serie sowiso nicht wirklich an die sage hält, fand ich arthurs tod auch nicht umbedingt notwendig. man hätte locker eine 6. staffel mit serien drehen können wo athur nun endlich um merlins fähigkeiten weis und die magie in seinen land akzeptiert..
      wenn ich ganz ehrlich bin hatte ich auch auf eine szene gehofft wo sich merlin und arthur endlich mal umarmen...:(
      ändern kann man nichts enttäuscht bin ich drotzdem

      Löschen
  32. Hi,
    ich habe noch eine allgemeine frage, die ich auch schon im Chat gestellt habe.
    Was ist Albion?
    Wäre über eine Antwort sehr dankbar.
    LG Katy

    @ MerlinFan: machst du eigentlich noch diese seite, wo sich alle Comunity-nutzer vorstellen können?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Albion ist das Land, glaube ich, Camelot heisst die Stadt.
      LG Leon
      PS: ganz sicher bin ich aber nicht...

      Löschen
    2. Jupp, Albion ist Großbritannien. ;D
      Es ist ein alter Name dafür. ;)
      Wenn man den Namen auf Artus bezieht, meint er aber eher England und Wales, da Artus vor allem dort regiert haben soll. :D

      LG Morgana

      Löschen
  33. Ich habe mal eine Frage an euch kennt ihr ein paar Merlin Bücher in der Richtung Sage oder so ich würde sie mir sehr gerne kaufen und lesen.

    Ps:Danke schonmal im Vorraus

    Lg Nimueh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Merlin konzentriert? Oder auf die Sage allgemein?
      Alt oder neu? :)

      Ich empfehl dir mal ein paar neue:
      "Die Nebel von Avalon" von Marion Zimmer Bradley. (Ist sowieso einer der Klassiker)
      "Der König auf Camelot" von T.H. White (ich liebe dieses Buch bzw. diese vier Bücher in einem. Aber das erste ist sehr abstrakt. ;D Aber wie gesagt, ich mag's! Sehr sogar *gg*)
      "Der Feuerkönig" von Parke Godwin gefällt mir sehr gut.
      Die Trilogie von Gillian Bradshaw ("Falke des Lichts", "Königreich des Sommers", "Die Krone von Camelot")
      Die Trilogie von Bernard Cornwell ("Der Winterkönig", "Der Schattenfürst", "Arthurs letzter Schwur")
      Die Bücher von Barron müssen auch gut sein. :)
      "Der Weg nach Avalon" von Joan Wolf

      Und ja, ich denke, damit hast du bald die wichtigsten abgehakt. ^.^
      (Gibt's eine deutsche Übersetzung von Mary Stewarts oder Rosemary Sutcliffs Büchern? Von Rosemary Sutcliff kenn ich übersetzt nur den Roman "König Artus und die Abenteuer der Ritter von der Tafelrunde")

      LG Morgana

      Löschen
  34. Ich kenne "Die Herrin von Camelot" von Diana L. Paxson. Gelesen habe ich sie allerdings noch nicht, weiß also nicht, ob die gut sind.

    AntwortenLöschen
  35. Ich hab mir mal nen paar Interviews mit den schauspielern angeguckt und soweit ich das verstanden habe sind die alle sehr zufrieden mit der fünften Staffel und mit dem Ende. ;) Alexader ( oder wie der heißt, also der, der Mordred spielt) ist mit Mordered "Ende" sehr zufrieden. Also gllaube ich das die ganze Merlin Gruppe mit der 5 Staffel zufrieden war. Colin, Brandly und Katie fanden sogar die letzten beiden Folgen als bestes. Angel fand die 8 folge am besten :D (nur so als kleine Info am Rande)

    AntwortenLöschen
  36. Hey,
    Ich melde mich dann auch mal zu Wort. :D
    Ich habe vielleicht nicht so viel gepostet, aber ich lese dafür schon ne ganze Weile mit. ^^ Aber ich erzähl jetzt mal nichts über iwelche Serienfinals... es gibt nämlich viel Wichtigeres!

    EIN GROßES, GROßES, RIEßIGES DANKESCHÖÖN AN DICH MERLINFAN!!!!!

    Deine Seite ist einfach großartig!
    Ich bin wohl iwo zwischen der 2 und 3 Staffel hier gestrandet und größtenteils nur wegen deiner Seite am Ball geblieben! Etwas wofür ich dir sehr, sehr dankbar bin!
    Deine Seite ist so ziemlich die einzige richtig gute Seite im deutschen Merlin-Fandom! Noch etwas wofür ich dir danken möchte! Und ich glaube ich spreche hier für alle anderen, wenn ich mich jetzt nicht zu weit aus dem Fenster lehne... ;-)
    Und ... die Mühe und die Arbeit, die die hier rein gesteckt hast - haben sich wirklich, wirklich gelohnt!

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch und ein tolles neues Jahr 2013!!!
    Und ich wünsche dir ebenso, dass du deine Kreativtät und deine Energie nie verlierst!

    Alles Gute,
    Deine Theresa :-)

    AntwortenLöschen
  37. Auch ich möchte herzlichen Dank für diese MERLIN Seite sagen. Über viele Monate gehe ich immer wieder auf die Seite. Bitte berichte, wenn die Serie dann in Deutschland startet, hoffentlich bald. Auch will Ich Dir ein gesundes Jahr 2013 wünschen. Immer habe Ich noch die HOFFNUNG, daß vielleicht ein Spielfilm an die Serie anschließt. Arthur wird vielleicht auf Avalon " wiederbelebt" natürlich mir Merlin Hilfe. Anschließend gründen Sie ein größeres Königreich.

    AntwortenLöschen
  38. Danke erst einmal an die wunderbare Merlin-Seite hier. Wegen euch konnte ich manchmal gar nicht in der Schule aufpassen, weil ich an Merlin denken musste. Die beste Szene aus der letzten Folge, die leider etwas epischer hätte sein können, war eindeutig die Beste. Ich habe mich total erschrocken, als plötzlich dieser LKW da langfuhr und Merlin spazierte da auch noch lang. Ich kann wirklich deshalb nur hoffen, dass die Serie weitergeführt wird, da es bestimmt sehr interessant werden würde, wenn sie sozusagen in die Gegenwart verlegt wird.

    AntwortenLöschen
  39. In England hat sich eine Facebook Gruppe gebildet, die sich dafür stark macht das es eine weitere Staffel/weitere Staffeln von Merlin gibt. Auch wenn hier die letzte Staffel noch nicht ausgetrahlt wurde, hat vielleicht der ein oder andere auch Interesse diese Seite zu unterstützen (zu liken)? Da sind mittleweile schon einige Länder vertreten und aktiv: Merlin - Join if You Want to Bring Merlin Back (Facebook)

    AntwortenLöschen
  40. Ich hab die letzte Folge gerade auf SuperRTL gesehn und ich bin total entäuscht und flenn gerade mega. In der Serie hat es sich doch die ganze Zeit um Arthur, Merlin und die Prophezeiung gedreht! Sau mies das jz Arthur sterben muss. Außerdem versteh ich immernochnich so ganz was mit dem Albino Drachie ist. Ich dachte, als der zum ersten mal als Baby zusehen war, dass das irwann mal Merlins Drachie wird..Als erstes Stirbt Robin Hood in der Serie, jz Arthur.... wenn dann auch noch der Sucher aus Legend of the Seeker stirbt schmeiß ich meinen Fernseher ausm Fenster -_-' Musste gerade irjemand mein Leid schildern :) sry dafür ;)

    AntwortenLöschen
  41. Ich habe heute die Letzte Folge gesehen und das ist das aller letzte! Ich kann nur hoffen dass, das extra so gedreht wurde und es noch eine Finale Staffel gibt! SONST - VERKLAG - ICH - DIE!

    Das waren meine letzten Worte!

    AntwortenLöschen
  42. Hab mir auch gerade die letzte Folge angesehen,ich war zwar auch enttäuscht wie sie das gemacht haben.Aber es wird ja wie in der Sage Dargestellt das Arthur der ewige König ist in der Vergangenheit und ZUkunft.


    Keine Sorge Kati098 der Fernseher wirds überleben^^

    AntwortenLöschen
  43. EH?! Ich bin grade so verwirrt! Bleibt der jetzt tot?! Ernsthaft?! War nciht merlins bestimmung auf Arthur auzupassen , und ihn mit seinem leben zu beschützen? .___________________________.
    bis jetzt habe ich alle folgen gesehen und bin so GESCHOCKT , VERWIRRT und nehme das immer noch nciht ganz so wahr, das arthur tot bleibt und keine neuen Staffeln kommen... AAAHHH MAN! ._____. Die MÜSSEN weiter drehen! SIE MÜSSEN! ._. und ich brauch ne erklährung gannz am ende wo der alte merlin an der insel vorbei ging. Hilfe?

    AntwortenLöschen
  44. Hallo ich bin neue hier drin. Ich habe die letzte Folge auch angeschaut. Ich habe gehört das einige Darsteller die 8 staffel nicht für gelungen halten. Darunter waren auch hauptdarsteller.
    Ich finde ess auch traurig wie es geändet ist. Man hat das Ende zu schnell verraten von Anfang an der Stafel. Ich kann aber es auch verstehen warum. Als Schauspieler ist es nicht immer Toll lange eine Rolle zu spielen. Man möchte auch mal was neues spielen außerdem ist die Gefahr auch das eine serie die Z.B 8 staffeln hat zu langweilig wird. Also haben die macher der serie entschieden bevor es zu langweilig und zum misserfolg wird lieber nur 5 staffeln. Außerdem war nicht alles schlächt. das Königreich hat eine neue Königin und die wird neue regieren. Es ist also ein neuer weg. Man könnte allerdings die Serie weiter erschafen jetzt. ein Merlin der Athur sucht und dran glaubt das er wieder kommt.

    Das ende zwischen merlin und Athur war doff besonders wie Athur ihn behandelt hat als er das erfahren hat das er ein Zauberer ist. Das fande ich nicht richtig. Normaler weise dürfe Arthur nicht sterben so. den Athur weis ja in der wahren Geschichte das merlin ein Zauberer ist. man hätte sich also schon den tod sparen können. Naja so sind die serien.

    AntwortenLöschen
  45. Ich weiß nicht ob es stimmt war es nicht so das Merlin, Arthur wieder belebt? Ich habe mehrere Merlin Filme angeguckt und da habe ich gesehen das Merlin, Arthur wiederbelebt hat. Am ende wo Arthur Boot lag habe ich gehofft das Merlin ihn nicht anzündet und das hat er nicht getan.

    Der erfider von Merlin hat gesagt das er gerne eine 6 staffel machen würde aber seine 5 Jahres vertrag ist abgelaufen und er möchte es mit BBC verlängern.

    Es kann ja sein das Arthur an diese Insel angekommen ist und die Priester beleben ihn wieder und er kehrt zurück zu Camelot oder was ich eben sagte das Merlin ihn nicht sterben ließ und ihn wiederbelebte. Ich weiß nicht ob es stimmt aber es gab früher in SuperRTL au ch ein Merlin Film und da hat er Arthur wieder belebt.

    AntwortenLöschen
  46. Eine Tragödie

    Echt Jetzt

    Die britten liben es Wohl ihre Hauptdarsteller in der Letzten folge Sterben zu Lassen aber mal was anderes Sie sind lausig gestorben algemein anerkannt
    Rtur atarb viel zu früh er hat nicht mal 1% von dem was er ereichen sollte erreicht und der Lastwagen am ende hätte sich bei einer Alarm für Copra 11 Folge viel besser getan beladen mit Sprengstoff.

    AntwortenLöschen
  47. Steht nicht in Legende das Arthur die Zauberei an erkannt hat?

    Was auch traurig ist, das Mrlin ihn das in der letzte folge gesagt das er ein Zauberer ist. Die könnten eine 6 Stafel machen wo Arthur das weiß.

    Also ich habe mehrere Merlin filme gesehen das war schon lange her aber ist nicht Merlin alt? Ich weiß das Arthur in ca. alter von 60 gestorben ist und da sterbt er mit 25 :D
    Und Merlin und Arthur sind da noch sehr jung
    Es gibt sehr viele Filme wo Arthur und Merlin alt sind und sich noch kennen und das Arthur schon lange weiß das Merin ein zauberer ist.

    Also darf Arthur nicht so jung sterben dann ist das unlogisch. Die Entwickler haben sich am ende ein eigene geschichte ausgedacht weil die nicht mehr genung zeit hatten weil deren Vertrag abgelaufen ist.

    Naja traurig so was ich hoffe das BBC sie verlängern oder eine andere Fernsehr sender

    AntwortenLöschen
  48. Ich wusste am anfang an einer von den beiden wird sterben aber welcher?

    Ich glaube wenn Merlin sterben würde, würde ich noch trauriger sein natürlich möchte ich das keiner sterbt aber das ist nun mal so. Die beiden sind mir so ins Herz gewachsen.

    AntwortenLöschen
  49. Ganz ehrlich... ich hätte erwartet, dass Merlin gegen Morgana am Ende richtig kämpft. Und dann Arthur im Turm für tot geglaubt wird(von Merlin) und es dann doch überlebt, btw. schlechtestes Serienende nach der Robin Hood Serie ;(

    AntwortenLöschen
  50. Ich finde es auch ein scheiß ende
    Habe es gerade geguckt. Da denke ich mir nur so die ganze zeit: na los gleich steht arthur auf ... na ok jetzt aber. Ok aber dann vom boot... aber nein nix passiert und da wären noch 2 sachen wo ihr mir helfen müsst: 1. Wieso wirft merlin das schwert in den see und wer fängt es 2. Was meinte der drache damit das arthur wiederkommt ?????
    Bitte antworten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mir aber nicht sicher.
      1. habe ich keine ahnung wer das fängt(glaube Arthur)
      2. Der Drache meint das Arthur erst wiederkommt wenn was auf der Erde schlimmes passiert. Es ist nicht der 1. und 2. Weltkrieg also muss was schlimmeres passieren und darum wartet Merlin die ganze zeit auf Arthur.
      Wenn Arthur wiederkommt muss er die Menschheit retten.

      Findet ihr es auch nicht unlogisch das Arthur mit minndestens 24 Jahre stirbt? Also in anderen Merlin filmen sieht man das Arthur alt ist und Merlin auch. Ganz ehrlich ich glaube die Entwickler haben sich am Ende was ausgedacht weil sie nicht genung zeit hatten.

      Löschen
    2. hi,

      Der Sage nach ist das die Hand der Herrin vom See, die das Schwert fängt und es beschützt. Sie ist merlins mutter.

      In schweren Zeiten erhebt sich ein Mensch aus der Masse,
      der die Menschheit vereint und Frieden in der Welt stiftet.

      Löschen
  51. Ich hab mir jetzt alle Folgen angesehen... nur um Merlin am Ende als Penner auf dem Straßenrand gehen zu sehen.. Ein echtes Happyend

    AntwortenLöschen
  52. Ich muss sagen das ich es sch*** finde wie diese leute einer so tollen Serie ein so sch*** ende gegeben haben. Ich hab jede folge gesehen und könnte das ende besser machen
    Ich hätte da wo merlin das schwert in wasser wirft und Arthur es fängt es so gemacht, das er dann aus dem wasser kommt und noch eine Chanks bekommt. das sie nach hause kommen und man in der zukunft zeigt das merlin sein schicksal erfüllt hat und das man dann zeigt wie arthur glücklich mit Gwen lebt!!!
    Ich habe erst mal gedacht das das nur so veränder bare zukunft wie beim letzten twilight film is aber pech ich könnte den Regeseuren so eine in die F***** schlagen Naja wir können nichts daran endern :(

    AntwortenLöschen
  53. <3 Bradley. Naja, dass Ende hat mich nun auch nicht aus dem Hocker gehauen. Die hätten vielleicht eine weitere Staffel auf DVD für ihre Fans rausbringen können. Aber scheinbar hatten die Schauspieler kein Bock mehr. Manchmal ist es sinvoller sich auf die karriere zu konzentrieren als auf die wünsche der Fans :-)

    AntwortenLöschen
  54. Ich fand das ende soo doof. Ich hatte erwartet, das Merlin und Athur nun gemeinsam kämpfen miz der Magie und das er lebt. Ich hab das ende gar net gecheckt. Ich hab gelesen, es soll eine 6. Staffel geben, wo er auferstehen soll, was sogar in der Serie erwähnt wurde das er irgendwann auferstehen wird..stimmt das?

    AntwortenLöschen
  55. Hallo

    Ich würde gerne wissen ob in der Staffel 4 Folge 2, Die dunkelste Stunde Teil 2, Colin Morgan´s echt Hand ist, oder nur eine Stunthand. Einige sagen so ander so, und wollt ich hier mal fragen, ob das einer weis.

    AntwortenLöschen
  56. Hallo

    Ich hab die folge heute erst zu ende geschaut :D wahrscheinlich antwortet keiner aber egal

    Mich hat dieses verdammte ende auch richtig aufgeregt vor allem dass merlin den drachen nicht früher gerufen hat. Außerdem dass alles in die letzte folge gequetsch wurde und eigentlich sollten athur und merlin richtig gute freunde werden ! ich hab mich so drauf gefreut wie die dann zusammen in camelot wohnen :(

    Aber am allermeisten und das hat hie iwie keiner erwähnt stört mich dass es keinen finalen kampf zwischen morgana und merlin gibt!!!!!!!!!!! Eigentlich müsste da merlins kraft richtig aufblühen und so weiter.. ich hätte echt gedacht dass athur das so rausbekommt dass merlin nen zauberer ist!

    was auch sehr schade ist, ist dass athur nie checkt wie mächtig merlin wirklich ist
    und warum zur hölle rastet merlin nicht ein einziges mal aus so wie athur ihn behandelt als er erfährt dass er ein zauberer ist

    Das ist alles so schade :(

    AntwortenLöschen
  57. Ich finde es total unsinnig das athur von Mordred getötet wird ,denn von Anfang an warnen Merlin alle davor das dies passieren wird. Merlin tut alles dafür 5 Jahre lang und trotzdem ist zum Schluss alles umsonst. Ich meine was macht das für einen Sinn ???

    AntwortenLöschen
  58. Hey leute, ich versuche seit neuestem kontakt zu den produzenten aufzubauen, wenn sich was draus ergibt melde ich mich hier, gibt nie die hoffnung auf! lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde mich freuen, wenn es eine gute Nachricht über die Serie geben würde. Ich frage mich ob überhaupt noch jemand antwortet auf dieser Seite. Ich finde die Serie hätte noch größer rauskommen können mit mehr Staffeln.

      Löschen